100% · max 1200px
Pano · max 1100px
mobile first · 100% - 40px break 768 · 100% - 40px break 980 · max 940px
  • my Client

Zu einem gemütlichen Zuhause gehören auch attraktive Kultur- und Sportangebote, anregende Veranstaltungen und schöne Kinder- und Jugendprojekte. Deshalb engagieren wir uns als SWG in verschiedenen Projekten in Nordhausen.

Beispielsweise unterstützen wir regelmäßig die Nordhäuser Tafel.

Für die Albert-Kuntz-Grundschule in Nordhausen haben wir eine Lesepatenschaft übernommen und sponsern der Bildungseinrichtung das Abonnement für die „Thüringer Allgemeine“.

Unser Unternehmen unterstützt darüber hinaus die Boxabteilung des Nordhäuser Sportvereins, die als Trainingsstätte unsere Turnhalle im Wohngebiet Nordhausen-Nord nutzt. Wir stellen den Erst-Liga-Boxern die Trainingshalle kostenlos zu Verfügung. Im Gegenzug kümmern sich die Sportler um die Unterhaltung der Halle und deren Umfeld, so dass beide Seiten von der Kooperation profitieren.

Wir kooperieren mit unserem städtischen Theater und veranstalten gemeinsame Mieterkonzerte.

Begegnungszentrum "Nordhaus"

„Wie schön, dass du entstanden bist. Wir hätten dich sonst sehr vermisst“, sangen die Kindergarten-Knirpse des Ökumenischen Kindergartens zum einjährigen Jubiläum des Begegnungszentrums „Nordhaus“ der SWG in der Stolberger Straße 131.

24 Gruppen treffen sich in dem Zentrum regelmäßig: von der Pilatesgruppe, über den Frauenchor bis hin zur Seniorentanzgruppe. Hinzu kommt ein Mix an Veranstaltungen und Aktionen für alle Altersklassen, wie zum Beispiel ein Baby- und Kindersachenbasar oder kleine Konzertreihen. Darüber hinaus wird das Haus von Mietern häufig für Familienfeste genutzt.

Auch Beratungs- und Freizeitangebote bieten freie Träger wie der Horizont-Verein, der auch als Partner rund um das Thema Integration und Migration für die SWG fungiert.

  • Frau Ullrich
  • Leiterin Nordhaus
  • Frau Voß-Inanc
  • Nordhaus